Kreisverband Düren - Jülich

Unser Ortsverband Vossenack/Raffelsband ist dem Kreisverband Düren-Jülich angeschlossen. Auf den Deligiertenversammlungen im Kreis sind wir mit 3 Deligiertenstimmen stimmberechtigt.

Im März 2019 fand die Deligiertenversammlung mit Neuwahlen statt. Dort wurde unsere Ursula Marx als Beisitzerin in den Kreisvorstand gewählt. Gemeinsam mit Ihren Vorstandskolleginnen nimmt sie ihre Arbeit im Kreisvorstand auf.

Wir wünschen dem neuen Kreisvorstand viel Spaß bei der Vorstandsarbeit und ein gutes Gelingen!

Der LandFrauenverband Düren-Jülich stellt sich vor:

Seit März 2019 sind die ehemaligen Bezirksverbände Düren und Jülich zum Kreisverband Düren-Jülich zusammengeführt. Der neue Kreisvorstand besteht aus 9 Frauen, an der Spitze Hedi Feucht aus Düren als Vorsitzende und Eva-Maria Lieven aus Titz als Stellvertretende Vorsitzende.

Zielgruppe des Rheinischen LandFrauenverbandes sind Frauen aus landwirtschaftlichen Betrieben sowie Frauen aus dem ländlichen Raum. Dem Kreisverband Düren-Jülich gehören aktuell knapp 1100 LandFrauen an. Diese sind in 10 Ortsverbänden organisiert.

Schwerpunkte auf Kreisebene

In Seminaren und Vorträgen werden Themen aus den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft, Umwelt und Gesundheit oder Geld und Finanzen aufgegriffen. Die Qualifizierung zur AgrarBürofachfrau findet alle paar Jahre in Düren statt. Der nächste Kurs ist ab Januar 2020 geplant.

Bei Tagen des offenen Hofes, auf Märkten und Messen steht der Erzeuger-Verbraucher-Dialog im Vordergrund. Der Besuch auf Bauernhöfen der Region ist mittlerweile fester Bestandteil unseres Jahresprogramms, um den Mitgliedern – Bäuerinnen wie Verbraucherinnen – einen realistischen Einblick in die heimische Landwirtschaft zu ermöglichen.

Auf Lehr- und Besichtigungsfahrten stehen neben kulturellen Aspekten auch landwirtschaftliche Ziele im Fokus. Außerdem setzt sich der Verband für die Pflege von Traditionen und Brauchtum ein. Bei allen Treffen kommt die Geselligkeit in netter Runde nie zu kurz, der Austausch untereinander ganz ohne Betrieb, Beruf oder Familie wird von den LandFrauen stets sehr geschätzt.

Wofür setzen sich LandFrauen ein?

Im politischen Bereich setzt sich der Verband für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsverhältnisse aller Frauen und Familien im ländlichen Raum ein. Dies erfolgt durch Lobbyarbeit vorwiegend durch die dlv-Geschäftsstelle in Berlin, durch regelmäßige Pressemitteilungen und Positionspapiere. Infos und Newsletter unter www.landfrauen.info.de

Kontakt und weitere Informationen bei:

Kreisvorsitzende                            
Hedi Feucht, Tel.: 02421 84831

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellvertretende Kreisvorsitzende: 
Eva-Maria Lieven, Tel.: 0173 864 83 06

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführerin:                               
Maria Schäkel
Rütger-von-Scheven-Str. 44
52349 Düren
Tel.: 0 24 21 - 59 23 31
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Weiter Informationen findet Ihr unter:     https://www.rheinische-landfrauen.de/kreisverbaende/dueren-juelich/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok